image

home  |  impressum  |  sitemap

trans_128x98
zur Startseite
headpic_962x198(05)

Bericht Wildoner Radmarathon

RAD LANGDISTANZ  |  VERANSTALTUNGSORT: WILDON |  DATUM: 06.09.2015  |  BERICHT/FOTOS:  GLATZ EWALD & SYLVIA

 

 

24. Wildoner Radmarathon

 

 

Nach dem extremen Regenwetter vom Samstag ging am Sonntag, dem 6.9.2015, bei idealem Radwetter (Sonnenschein und 20°C), der 24. Wildoner Radmarathon über die Bühne.

 

Im Starterfeld waren auch Sylvia und Ewald Glatz. Da diese beiden keine halben Sachen machen, nahmen sie gleich die Marathondistanz (135km und ca. 1200Hm laut Garmin) mit dem Rennrad in Angriff.

Mit dem Start um 8°° ging es die ersten Kilometer mit Teils „giftigen“ Anstiegen (bis 15° Steigung) nach Bad Radkersburg. Nach dem Überqueren der slowenischen Staatsgrenze ging es ca. 20km auf slowenischen Straßen bis Mureck, wo wir wieder heimischen Boden erreichten. Die restlichen 40 km ging es mit rasantem Tempo wieder Wildon entgegen.

 

Für uns beiden war es ein toller Erfolg, da Sylvia als viertbeste  Frau in 4h37min (ca. 29km/h) und Ewald als Gesamt- Elfter in 3h46min (35,5km/h) bei knapp 500 Startern das Ziel erreichten. 

 

 

 

Wildon-Radmarathon 5

X-trim ASKÖ Zeltweg  |  Hauergasse 14, 8740 Zeltweg  |  xtrim@ainet.at  |  ZVR-Zahl 433078355