image

home  |  impressum  |  sitemap

trans_128x98
zur Startseite
Header Tri 962x198

Bericht Austria Triathlon Podersdorf

TRIATHLON LANGDISTANZ  |  VERANSTALTUNGSORT: PODERSDORF |  DATUM: 05.09.2015  |  BERICHT/FOTOS:  HOFER CHRISTIAN

 

 

Ironman Podersdorf

 

 

Bei strömendem Regen und düsterem Licht startete ich um 07.00 Uhr morgens in den schönen Neusiedlersee.

Herausfordernd dabei die geringe Wassertiefe die Strömungen und der relativ starke Wellengang durch den Wind.

 

Nach 1:24h konnte ich dem Wasser entsteigen, worauf der Regen wie bestellt für das Radfahren in starken Wind überging.

 

Beim Radeln waren 6 Runden zu 30km zu bestreiten, wobei die ebene Strecke auch eine neue Erfahrung bzw. seine Tücken aufwies.

Durch den ständigen und drehenden Wind, muss man immer am Aerobar liegen um eine passablen Bikesplit zu schaffen.

Wobei man sich durch die fehlenden Bergpassagen nie ausrasten kann.

Ein Gefühl als würde man 180km Ergometerfahren.

5:31h für Radeln, dann ok für mich, auch die Kampfrichter waren sehr genau und mussten Ihre „Notwendigkeit“ unter Beweis stellen.

 

Beim Laufen waren für die 42km, 4 Runden zu meistern, was für mich besonders mental sehr anstrengend war.

Immer wieder zum Turningpoint in der sogenannten „Hölle“ zu laufen und wieder retour.

 

Nach 11:13h endlich im Ziel und überglücklich meine Zeit von Klagenfurt 2014 (11:48h) getopt zu haben.

 

Alles in Allem, eine nette familiäre Veranstaltung (380 Langdistanzler und ca. 600 Mitteldistanzler) in einer für uns topografisch anderen Gegend mit neuen Herausforderungen.

 

Für mich die Rache für die Hitzeschlacht in Frankfurt,

Ironman Langdistanz , see you next year in Klagenfurt.

 

 

 

 

X-trim ASKÖ Zeltweg  |  Hauergasse 14, 8740 Zeltweg  |  xtrim@ainet.at  |  ZVR-Zahl 433078355