image

home  |  impressum  |  sitemap

trans_128x98
zur Startseite
headpic_962x198

Bericht Internationaler Crosslauf-Cup 2013/2014 - 3. Lauf

CROSS-LAUF  |  VERANSTALTUNGSORT: ST.PAUL/LAVANTTAL |  DATUM: 05.01.2014  |  BERICHT/FOTOS: GLATZ EWALD

 

 

Internationaler Crosslaufcup 2013/2014 des Steirischen Leichtathletikverbands

3. Veranstaltung- Lauf in Sankt Paul/Lavanttal

 

 

Wie schon in den letzten Jahren ging die Crosslaufsaison am 5. Jänner mit dem Lauf in St. Paul/Lavanttal weiter.

Bei alles anderem als winterlichen Verhältnissen (teilweise starker Regen und Temperaturen um +5°C) gingen in den einzelnen Altersklassen mehr als 120 Athleten an den Start. Natürlich waren auch die Bodenverhältnisse dementsprechend schlecht und so lief man stellenweise bis zu den Knöcheln  im „Gatsch“.

 

So wurden die einzelnen Distanzen nicht nur zu einer Konditions- sondern auch zu einer Kraftfrage.

Trotzdem waren die beiden „Crosslauf- Oldies“ Sylvia und Ewald Glatz vom ASKÖ X-TRIM Zeltweg am Start.

Nach den zahlreichen Kinder- und Jugendläufen waren um die Mittagszeit die Damen an der Reihe. Sechs Runden zu je 900m mussten absolviert werden. Wie schon bei den letzten Läufen lief Sylvia Glatz ein sehr gut eingeteiltes Rennen und belegte den ausgezeichneten

2. Platz in der Klasse W45.

 

Wie immer, zum  Abschluss und gleichzeitig als Höhepunkt wurde der Hauptlauf, der über 10 Runden mit je 900m führte, gestartet.

Aufgrund des hohen Anfangstempos wurde das Starterfeld sofort auseinander gerissen und Ewald Glatz musste, wie schon bei den letzten beiden Läufen, die gesamte Distanz alleine laufen und erreichte in der Klasse M45 den 1.Platz.

 

Der nächste und somit 4. Lauf des diesjährigen Crosslaufcups findet als „Heimrennen“ am 1.2.2014 bei Flutlicht im Zeltweger Sportzentrum statt.

 

Die Motivation ist groß, will man doch an die letzten Erfolge anschließen.

 

 

X-trim ASKÖ Zeltweg  |  Hauergasse 14, 8740 Zeltweg  |  xtrim@ainet.at  |  ZVR-Zahl 433078355